Kreativität: meine Verlagswoche 08/2020

Veröffentlicht von Rosi Würtz am

Beitragsbild Meine Verlagswoche 8/2020

Montag, 17. Februar 2020

Die Woche beginnt mit dem Udate meiner Websites: Back-ups anlegen und Plug-ins aktualisieren. Zwei neue Texte sind nun online:

Dienstag, 18. Februar 2020

Mein neuer Desktop-Hintergrund begrüßt mich heute morgen mit einem frischen „Better done than perfct“. Beruhigt starte ich den Schreibtischtag mit einem breiten Grinsen im Gesicht und bringe meine Projekte voran. Ein paar Interviewanfragen gehen raus und überhaupt weht auch heute ein Hauch von Kreativität durch das Büro 🙂

Mittwoch, 19. Februar 2020

Das Motto der Woche „Kreativität“ wird allmählich durch Karneval ersetzt. Da mähste nix, auch nicht im äußersten Süden von Bonn. Dementsprechend passiert heute verlagsmäßig nichts Bedeutendes.

Donnerstag, 20. Februar 2020

Karneval ist Karneval! Heute werden keine Termine gemacht: So habe ich es im Lauf der Jahrezehnte gelernt. Meine hessische Kindheit sitzt mir zwar immer noch tief in den Knochen, aber immerhin habe ich früher als kleine Göre gelaubt, dass das Colonia Duett zum Mainzer Karneval gehört 😉

Freitag, 21. Februar 2020

Der Karnevalsfreitag ist meiner Meinung nach immer so ein Zwittertag: Zwischen Karneval und Kreativität schwangt mein Gemüt hin und her!

Samstag, 22. Februar 2020

Karnevalszug in Bonn-Oberkassel: BoxBiene Rosi, ausgestattet mit Boxerstiefeln, einen wärmendem Stoffpanzer und einem gelb-schwarzen Piratenhut schwirrt kurz am Rand des Geschehens vorbei. Danach räume ich endlich mal wieder das Büro auf, um Klarschiff auf die Fastenzeit zusteuern zu können.

Sonntag, 23. Februar 2020

Schwimmspaß und Schreibtischspaß sind derzeit noch nicht kompatibel und so verduftete ich den heutigen Tag in einer Therme in der Nähe von Bonn. Die Idee hatten allerdings auch sehr viele andere Menschen aus der Gegend: Karnevalssonntag eben 🙂 Nächste Woche geht’s dann weiter mit ganz normalen Verlagsaktivitäten, vor allem mit Kinnis Welt

Kategorien: Verlagsnews