Raumfahrt: meine Verlagswoche 06/2020

Beitragsbild Meine Verlagswoche 6/2020

Auch um Raumfahrt geht’s bei Würtz Media – Verlag für mehr Bewegung. Ich wollte immer schon meine Texte veröffentlichen und mit meinem Selbstverlag habe hierzu die Gelegenheit. In diesem Verlagstagebuch berichte ich von den kleinen, aber feinen Dingen, die mir im Alltag über den Schreibtisch laufen. Ich wünsche meinen LeserInnen viel Spaß und gute Impulse während der Lektüre.

Montag, 3. Februar 2020

Dieses Tagebuch startet heute! Gleichzeitig schreibe ich auch für meine Web-Projekte Weblogs BackStagePHYSIO.de und Expedition-Siebengebirge.de und freue mich schon auf die Reflexionsmomente, die mir diese Aktion bringen wird. Schreiben für den guten Zweck quasi!

Dienstag, 4. Februar 2020

Eine gute Gelegenheit hat sich für mein Web-Projekt BackStagePHYSIO.de aufgetan. ESA-Astronaut Luca Parmitano wird diese Woche auf die Erde zurückkehren und eine Pressekonferenz im Kölner Austronautenzentrum halten. Das ist allemal einen Blogbeitrag über die Physiotherapie mit Austronauten wert.

Ansonsten räume ich heute mein Verlagsbüro mal wieder auf. Alte Ordner mit vielen Ordnern stehen hier ganz analog im Regal herum und wollen begutachtet werden.

Mittwoch, 5. Februar 2020

Wie wichtig gute Organisation und Projektplanung ist, zeigt sich mir immer dann, wenn etwas Ungeplantes passiert. Zum Glück habe ich eine Liste von kleinen Aufgaben, wenn’s mal mit den großen Aufgaben nicht klappt.

Donnerstag, 6. Februar 2020

ISBN-Nummern und alles was zu einem kleinen Selbstverlag gehört: Die Unterlagen sind im Ordner und warten auf ihren nächsten Einsatz.

Freitag, 7. Februar 2020

Warum eigentlich nicht auch mal einen Text ins Englische übersetzen. Mein Beitrag Alexander Gerst: Mehr Verständnis für unseren Heimatplaneten, der ursprünglich auf f1rstlife.de erschienen ist, habe ich heute als englische Version für meine eigene Website aufbereitet. Stichwort: Mehrfachverwertung! Und so wurde daraus Alexander Gerst: More understanding for our home planet.

Samstag, 8. Februar 2020

Das ist schon ein cooles Gefühl, wenn man für den eigenen Verlag an einer Pressekonferenz mit einem Astronauten teilnehmen darf. Für mein Webprojekt BackStagePHYSIO.de durfte ich heute ins Europäische Astronautenzentrum (EAC) in Köln und dem Bericht von ESA-Astronaut Luca Parmitano lauschen. Den Blogbeitrag hierüber gibt’s dann morgen auf besagtem Blog www.backstagephysio.de.

Sonntag, 9. Februar 2020

Der Sonntag vor dem Orkan. Um das Verlagshaus herum müssen Regentonnen und Blumenkübel befestigt werden. Ich hoffe vor allem für unseren Wald, dass die Sturmschäden nicht zu groß ausfallen werden. Ansonsten steht heute die Veröffentlichung sämtlicher Online-Tagebücher der Woche an. Da ich das noch nie in diesem Ausmaß gemacht habe, dauert das Grafikbasteln entsprechend länger. Aber Übung macht die Meisterin, das gilt auch bei Würtz Media!