Mein Verlagsmonat: Edition Januar 2021

Veröffentlicht von Rosi Würtz am

Der letzte Tag im Januar 2021 lädt zur Reflexion über den ersten Monat des noch frischen Jahres. Und so nutze ich die winterliche und doch schon etwas frühlingshafte Stimmung, um ein paar Ereignisse des Verlagsmonats Januar Revue passieren zu lassen.

Auf BackStagePHYSIO.de läuft’s ab Januar 2021 wieder

In meinem Blogbeitrag Laufevents 2021 entdecke ich meine frühere Leidenschaft wieder: das Laufen! Zum Glück dürfen wir alle trotz Corona Lockdown raus an die frische Luft. Endlich habe ich mir neue Laufschuhe gegönnt. So läuft auch die viele Schreibtischarbeit sehr viel besser. Mit ausreichend Sauerstoff in der Birne lässt es sich einfach leichter arbeiten.

Mein Januar 2021 wurde jedoch auch von einem anderen Gesundheitsthema in Anspruch genommen und ein Ende ist sicherlich für die nächsten Jahre nicht in Sicht: Impfkommunikation! Erstaunlicherweise wurde mein Beitrag Impfkommunikation zweitveröffentlicht und ist deswegen auch auf www.corona-ethik.de zu lesen.

Digitale Schreibwerkstatt Januar 2021

Viele verschüttet geglaubte Talente durfte ich diesen Monat im Rahmen der Digitalen Schreibwerkstatt freilegen. Das Museum für Naturkunde Berlin setzt sich vorbildhaft für Open Science ein und aufgrund der aktuellen Pandemielage werden derzeit Workshops online angeboten. Zum Glück, denn so hatte ich die Gelegenheit an der Digitalen Schreibwerkstatt teilzunehmen. In meinem Blogbeitrag auf meiner persönlichen Website www.rosiwuertz.com schreibe ich, was ich alles während dieser sehr kreativen Zeit erlebt habe.

Erschwerte Geocache-ReparaTour in Kinnis Welt

Einige Geocaches in Kinnis Welt haben über den Winter einiges an Wetterlagen mitgemacht, so dass sie entsprechend aussehen. Außerdem sind die Logbücher glücklicherweise gut gefüllt und das freut mich sehr. In den letzten Tagen konnte ich bereits einige Geocaches reparieren und erneuern.

Ich bin sehr vorsichtig in der Öffentlichkeit und gehe auch nicht ohne Maske auf Tour. Erst vorgestern war ich so froh, endlich wieder mal einen Blick über die Streuobstwiesen vor Schloss Drachenburg werfen zu dürfen. Und siehe da: Ein Regenbogen machte diesen Moment nahezu perfekt. Wer selbst des Rätsels Lösung in Kinnis Welt finden und auf Entdeckertour gehen möchte, kann sich mit www.kinniswelt.de und einer Schatzkarte schon einmal vorbereiten: Geocaching-Abenteuer im Siebengebirge DAS GEHEIMNISVOLLE DONNERN VOM DRACHENFELS.

Die Zukunft sieht gut aus und so bleibe ich fleißig am Ball und freue mich auf die anstehenden Erlebnisse online und offline!

Kategorien: Verlagsnews